Selina Zürrer

info@selinazuerrer.ch


2013, Sep–

Kontrollraum

Video Installation
4 Bildschirme - 4 Videos mit Audio
1.35 - 3.03 min
Installation View: Geistlich Klebstofffabrik, Schlieren


Im ehemaligen Kontrollraum der stillgelegten „Geistlich Klebstofffabrik“ wurden vier Bildschirme installiert, die vier verschiedene Videos abspielen. Die vier Videos wurden ebenfalls in den verlassenen Fabrikhallen aufgenommen. Sie zeigen verschiedene Aufnahmen von stark verschmutzten und verstaubten Holz- und Eternitplatten. Die Platten werden rhythmisch bewegt, so dass sich der Staub der Platten spielerisch bewegt. Durch das aufeinander Krachen der Platten entsteht ein klopfendes Geräusch, das durch das Echo in den leeren Hallen noch verstärkt wird. Um zu dem Kontrollraum zu gelangen, muss man eine der Hallen durchqueren. In der Halle hört man ein leises Pochen und wenn der Kontrollraum betreten wird, schallt einem ein lautes Klopfen entgegen. Von jedem Video ertönt ein anderes Geräusch und auf den Bildschirmen sieht man die Platten mit dem hüpfenden Staub. Es wird die Überwachung einer sinnlosen Tätigkeit dargestellt, welche die Fabrik wieder zum Leben erweckt.


8/8

Next project: → the polychrome
antiquity campaign

Previous project: ← The Magic Mouth

Kontrollraum <br>
Kontrollraum <br>
Kontrollraum <br>
Kontrollraum <br>
Kontrollraum <br>
Kontrollraum <br>
Kontrollraum <br>