Selina Zürrer

info@selinazuerrer.ch


2018, Nov–

regenerationen

Zürich, CH,
Handgeschöpftes A4 Hadernpapier
Digital bedruckt
Edition: 20 Nummeriert und signiert


regenerationen


Das blaugraue Papier wurde von Zürrer aus alten Socken hergestellt. In einer Papierwerkstatt in Liechtenstein wurden die Socken zuerst von Hand zerschnitten, dann im Papier-Holländer zerkleinert und zerfasert. Aus dem Faserbrei wurden die Papiere von Hand geschöpft, gepresst und getrocknet. Auf diese Papiere wurde eine Anleitung zum Sockenstopfen mit einem Laserdrucker gedruckt. Herkömmlicherweise dienen Papiere primär als Datenträger, durch das Bedrucken mit einem gebräuchlichen Laserdrucker wird das Papier in seiner Eigenschaft bestätigt. Das Papier, das aus alten - also eben nicht geflickten - Socken hergestellt wird, dient als Datenträger für eine Anleitung zum Sockenstopfen. Das finale Produkt entledigt sich somit, bei Befolgung der Anleitung, seiner eigenen Ressource. „Regenerationen“ basiert auf die vorangegangen Arbeiten Zürrers „Trial and Error“ und „get art out of your socks for the price of socks“.